Willkommen im gartenglück - der GemüseSelbstErnte in Köln!

Hier findet jeder sein kleines gartenglück: In diesem bunten, rein ökologisch bewirtschafteten Gemüsegarten, der unterteilt ist in viele gleichgroße Parzellen, auf denen wir bereits mehr als 35 verschiedene Gemüsekulturen, Kräuter & Blumen angebaut haben. Hier hat jeder die Möglichkeit, einmal selbst einen Sommer lang Gärtner zu sein. Und das auch ganz ohne Vorerfahrung!

Mehr Infos zum gartenglück finden Sie hier.

 „Zur Suche nach der tollen Knolle
braucht der Kölner ein Stück Scholle.
Genau ein solches Schollen-Stück
findet er im gartenglück!"


Saison 2016

Als Neu-Einsteiger können Sie sich mit Hilfe des unten stehenden Links registrieren lassen und im Anschluss Ihre Parzelle online buchen.

gartenglück-Standorte sind in diesem Jahr linksrheinisch Hochkirchen und Weiden sowie die neue Fläche im Sürther Feld. Rechtsrheinisch gibt es den Acker in Dellbrück.

In Dellbrück sind bereits alle Parzellen belegt! Wir führen eine Nachrückerliste (Aufnahme auf Anfrage per email).

Login für gartenglück-ler und alle, die es werden wollen!

Konditionen


Termine

Info-Veranstaltung:

Samstag, 09. April 2016 um 15 Uhr im Büze in Ehrenfeld

(Infos zur Anfahrt siehe www.buergerzentrum.info unter „Kontakt“)

Parzellen-Übergabe:

Dellbrück: Samstag, 30. April; 15 Uhr
Weiden: Sonntag, 1. Mai; 15 Uhr
Hochkirchen: Samstag, 7. Mai; 15 Uhr
Sürth: Sonntag, 8. Mai; 15 Uhr


Was ist erntereif?

Auf den ersten Blick erscheint es ganz einfach: Rote Tomaten sind reif. Doch wie sieht es aus mit gelben Tomaten? Viel komplizierter wird es bei den Kulturen, die unterirdisch wachsen wie Kartoffeln, Möhren und Rote Beete oder solchen, die gut "verpackt" sind wie Mais oder Physalis...

Hilfestellungen gibt der Pflege- und Ernte-Kalender.

 

 


Mit gartenzwerg TV durch das gartenglück-Jahr

Wer sich einmal anschauen möchte, was wir um diese Jahreszeit so machen, kann sich bei gartenzwerg.tv einen schönen kleinen Film über uns und unsere pflanzliche Kinderstube ansehen und sogar selbst aktiv werden:

Jede Woche werden dort kleine Mitmach-Videos online gestellt, die zeigen, wie „Garten, Natur, Nachhaltigkeit, Land- und Stadtleben, zusammenkommen und Spaß machen“. Dabei begleiten uns die Macher von gartenzwerg.tv unter anderem durch das gartenglück-Jahr.